Aktuelles

JETZT Live dabei sein! 👏🏼👏🏼👏🏼🤓

#JUpitch
...

View on Facebook

Die Junge Union im Landesverband Oldenburg begrüßt die Abschaffung des Beherbergungsverbots! 🏨🛎

Mit Erleichterung reagiert der Landesvorstand der Jungen Union Oldenburg auf die Entscheidung des OVG Lüneburg, das das niedersächsische Beherbergungsverbot gekippt hat.

"Das ist ein wichtiges Signal für die Tourismusbranche in unserer Region und eine gute Entscheidung für das ganze Land", so Landesgeschäftsführer Philipp Albrecht. "Das Verbot war von vornherein nicht zielführend und hat vor allem Verwirrung erzeugt. Wir müssen deutlich machen, dass nicht Reisen unser Problem sind, sondern private Feiern und Maskenverweigerer", führte er weiter aus.

André Hüttemeyer, Landesvorsitzender der Jungen Union, ergänzt: "In Corona-Zeiten lassen sich politische Fehlentscheidungen manchmal nicht vermeiden. Wichtig ist aber, sie schnell zu korrigieren. Es ist gut, dass jetzt das Gericht die Regelung gekippt hat. Besser wäre es aber gewesen, wenn die Landesregierung selbst reagiert hätte."

Der JU Landesverband erwartet nun, dass auch in den anderen Bundesländern die Regelung zurückgenommen wird. Es kommt aus Sicht der Jungen Union nun darauf an, gezielt dort tätig zu werden, wo immer wieder Infektionsherde auftreten, statt sich mit Nebenschauplätzen zu beschäftigen. "Nur so kommen wir durch den Winter", merkt Hüttemeyer an.
...

View on Facebook

Einen Deutschlandtag vor Ort hätten wir auch besser gefunden, aber wir freuen uns trotzdem, dass euch zumindest ein kleines Stück Landesverband Oldenburg erreicht hat 😄

www.facebook.com/274744652635966/posts/3181974278579641/?extid=0&d=n
...

View on Facebook

Unsere oldenburger JU lässt nicht locker Junge Union in der Stadt OldenburgIm Rahmen des Ausbaus der EMS-European Medical School Oldenburg-Groningen ist nach der Zusage zur Finanzierung des Forschungsgebäudes nun zu klären, wie Lehre und Forschung langfristig bezahlt werden können. Im Hinblick auf einen sich ankündigenden immensen Ärztemangel ist der Ausbau der Studienplätze an der EMS für die medizinische Versorgung des Nordwestens essentiell. Diese Thematik soll morgen bei einem Termin mit dem Minister für Wissenschaft und Kultur Björn Thümler und Dirk Toepffer, dem Vorsitzenden der cdu-fraktion Niedersachsen angesprochen werden.

Unsere Arbeitskreisvorsitzende für Hochschule und Wissenschaft Christina Büter sowie Jonathan Hungerland vom RCDS Oldenburg und Niklas Howad von der Junge Union in der Stadt Oldenburg und Beisitzer im Landesvorstand haben sich in Vorbereitung dazu mit Herrn Professor Nothwang, dem Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität der Stadt Oldenburg, am heutigen Vormittag ausgetauscht.
...

View on Facebook

2 weeks ago

Junge Union Landesverband Oldenburg

Junge Union Landesverband Oldenburg ...

View on Facebook